Lokale Agenda 21

Falkensee

BgR – Bündnis gegen Rechts

Bündnis gegen Rechts

Im Jahr 2005 gegründet, engagieren sich im überparteilichen Bündnis gegen Rechts Menschen, die für eine starke, vielfältige Zivilgesellschaft, ein solidarisches Zusammenleben in Falkensee sowie Toleranz und Mitmenschlichkeit eintreten. Dafür organisieren wir und beteiligen uns an Demonstrationen, Mahnwachen und Veranstaltungen. Einem breiteren Publikum bekannt ist das Bündnis gegen Rechts als Veranstalter des jährlichen Stadtevents, bei dem in Falkenseer Gaststätten, Kultureinrichtungen, Kirchengemeinden oder auch bei lokalen Künstler*innen Musik für Toleranz, Demokratie und Völkerverständigung erklingt. 

Seit August 2020 ist das BgR – Bündnis gegen Rechts – Teil der Lokalen Agenda 21 Falkensee.

 

Weitere Informationen

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Treffen: Das Bündnis trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr, in der Regel im Haus am Anger, Falkensee