Ein Fest für Umwelt und Familie

Sa, 25.5.2019 | 12:00 bis 18:00 Uhr am und im Haus am Anger und Kirchstraße, Falkensee

Über 40 Verbände, Vereine, Unternehmen, Projekte und Initiativen informieren und bieten Aktionen zum Thema Familie und Umwelt. Es erwartet Sie eine Mischung aus Spiel, Spaß und Information. Machen Sie mit und nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei den zahlreichen Ausstellern über die vielfältigen Angebote zu informieren.

Das Leben ist bunt. Sich mit Umwelt und Familienthemen zu beschäftigen, soll Spaß machen. Vielleicht stellen Sie ja fest, dass eine nachhaltige Lebensweise gar nicht so schwer ist und das Familienleben bereichert.

Bitte kommen Sie umweltfreundlich per Fahrrad, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es sind nur wenige Parkplätze vorhanden.

  • … mit frischen, neuen Ideen
  • Kinderschminken, Balancierbalken, Siebdruck, Schafe, Lämmer, Wollverarbeitung
  • Aktionen im und vor dem Haus am Anger
  • Infostände
  • Impulsvorträge
  • Diskussion zum Thema Mobilität
  • Kaffee, Kuchen, veganes Fingerfood, Gallowaybratwurst, Suppe, Eis, Waffeln, …
  • Familienflohmarkt
  • Kleine Pflanzenbörse
  • Upcycling-Workshop „Nach mir die Müllflut?“
  • Sehenswert: E-Bike, E-Auto, E-Lastenfahrad, …

Veranstaltet durch

Lokales Bündnis für Familie Falkensee
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lokale Agenda 21 Falkensee, AG Umwelt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BUND Ortsgruppe Falkensee

in Zusammenarbeit mit dem Creativen Zentrum Haus am Anger 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im Zelt

12-13 Uhr  Upcycling-Workshop „Nach mir die Müllflut?"

13-14 Uhr Musik

14-16:30 Uhr

  • Kurze Impulsvorträge Teil 1 zu vielfältigen Themen: 
    Hr. Chodzinski, für Bündnis 90/DIE GRÜNEN: „Müll“
    Hr. Oehme, CDU: Vorstellung des Regionalpark Osthavelland Spandau e.V.
    NN, Europaunion, Thema noch offen
    Hr. Pohl, CDU, Thema noch offen
    Hr. Kaufmann, ADFC Falkensee, Thema „25 Jahre Verkehrsentwicklungsplan“
  • Diskussionsrunde u.a. mit Falkenseer Politiker*innen und engagierten Bürger*innen zum Thema Mobilität:
    Anais von Fircks, Friday For Future
    Frau Jesse, Staatssekretärin, SPD
    Herr Kaufmann, ADFC Falkensee
    Herr Oehme, CDU/Regionalpark Osthavelland Spandau
    Herr Pohl, CDU/Europaunion
    Martin Eiselt, Moderation, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, ADFC Falkensee, AG Rad
  • Impulsvorträge Teil 2
    Hr. Stratmann, privat: Erfahrungsbericht E-Auto mit Anhänger
    Frau Unger, Verbraucherzentrale BB, Thema Energiesparen

ab 16:30 Uhr Band „Black or Nude“ (ehemalige Falkenseer SuS)

Im Haus am Anger

Infoausstellung zum Thema Massentierhaltung (BUND)
„Nachhaltigkeit im Täglichen und in der Gestaltung“
recyclen – Schilfübertöpfe, Stiftebecher, Stofftaschen, Naturdünger, Naturfarben
informieren – jufo – Arbeiten und Projektpräsentationen
untersuchen – Wasser, chemisch und mikroskopisch
gestalten – Holzbildhauern und Gipswand bemalen

In der Kirche

12 Uhr Umweltgottesdienst

15 Uhr Kindermusical "Elia und der böse König Ahab" von Ingo Bredenbach.

18:30 Uhr Klassische Musik in der Falkenhagener Kirche, u.a. mit Frau Schiefelbein (Sopran) und Herrn Herbst (Dirigent)

konzert haus am anger

 

 

 

 

Per Rad

Banner Fahrraddemo 2019 05 25 klein

11 Uhr Fahrraddemo, Treffpunkt Busbahnhof am Bahnhof Spandau, Radtour bis zum Falkenhagener Anger

 

pdfPressemitteilung dazu des ADFC Falkensee

Und was noch?

Kleine Pflanzenbörse

Nichkommerzielle Pflanzenbörse. Ihr wollt dabei sein? Kein Problem, kommt einfach zum Angerteich/Haus am Anger. Tisch und Sitzgelegenheit sind bitte mitzubringen. Sonnen- oder Regenschirm nicht vergessen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Familienflohmarkt 

Ein Flohmarkt von Familien für Familien, aber nicht nur. Die Weitergabe/der Weiterverkauf von gebrauchten Gegenständen etc. ist Teil einer nachhaltigen Lebensweise. Ihr wollt dabei sein? Kein Problem, kommt einfach zum Angerteich/Haus am Anger. Tisch und Sitzgelegenheit sind bitte mitzubringen. Sonnen- oder Regenschirm nicht vergessen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zum weiter verteilen

pdfFlyer

pdfPlakat 

Fragen?

Schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 (YS)

Teilnehmende & Programm

Veranstaltungsort