26.09.​2020 | 9:30–13 Uhr Pflanzen- und Erntebörse

⇒ Wir müssen die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten, darum können keine selbstgebackenen Kuchen als Spende abgegeben werden.

Wer im Frühling oder Herbst in einer entspannten, freundlichen und persönlichen Atmosphäre günstig Pflanzen für den Garten oder Balkon sucht oder zu viel davon hat, sollte die Pflanzenbörse auf der Festwiese am Gutspark in Falkensee (Zufahrt über Bredower Straße und Geschw.-Scholl-Straße) besuchen. 

Es können große und kleine Pflanzen wie Stauden, Gräser, Büsche, Bäume, Gartenerzeugnisse und Gartengeräte von privat an privat gekauft, verkauft, verschenkt oder getauscht werden.

  • Tische werden nicht gestellt und sind bei Bedarf mitzubringen.
  • Händler sind nicht zugelassen.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Zur Unterstützung der Umweltarbeitet bittet die Agenda dieses Jahr coronabedingt um eine Geldspende.

Zeit:          9:30 bis 13:00 Uhr
                 (Aufbau ab 8:30 Uhr)

Ort:           Festwiese am Gutspark

Info-Tel.    (03322) 20 27 80

Wer Pflanzen oder Ernteerzeugnisse anbieten möchte, kann einfach so mitmachen. 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hygiene- und Abstandsregeln

  • Mindestabstand von 5 Metern zwischen den aufgebauten Verkaufsständen

  • da wir auf Grund der Abstandsregelnd deutlich mehr Fläche für die Stände benötigen, wird es keine Parkplatz für Besuchende geben. Für Anbieterinnen und Anbieter werden wir versuchen Parkfläche in der Nähe zu organisieren.

  • es wird einen Ein- und einen Ausgang geben, so dass das Publikum eine Laufrichtung hat (Kreisverkehr für die Besuchenden). Zudem wird es eine Einlassregulierung geben.

  • es können aus Hygienegründen leider keine Kuchenspenden entgegengenommen werden, gern aber Geldspenden. Die AG Umwelt der Lokalen Agenda 21 Falkensee als Veranstalter wird eigenen produzierten/selbstgebackenen Kuchen verkaufen, da hier die Hygieneregeln sichergestellt werden können

  • Der Zutritt zum WC ist nur mit Mund-Nase-Bedeckung gestattet. Die Räume in denen das WC ist, dürfen nur einzeln betreten werden.

  • Unterstützen Sie uns und halten Sie die Abstandsregeln von 1,5 m zwischen sich und anderen ein.